Katharina Lichtenscheidt | Kurs im Monat Mai Zurück zur Monatsübersicht

WERKSTATT MALEREI „Form und Inhalt“

Kursnummer: 2023-05-18KL
4 Kurs-Tage
Do, 18.05. – So, 21.05.2023
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 14 Teilnehmer
Kursgebühr: 420,00 EUR

In diesem Kurs werden wir verschiedene Ansätze kennenlernen, um unsere Bildmotive stufenweise zu abstrahieren. Hierbei löst sich die Form immer mehr vom Inhalt. Den Grad der Abstraktion legt hierbei jede(r) selbst fest: Ob noch Objekte aus der Realität zu erkennen sind oder nur noch erahnt werden können oder ob die Malerei ganz frei und an gar keinen Gegenstand mehr gebunden ist. Struktur und Komposition, Farbe, Form und Linie haben dann eine zunehmend eigenständige Bedeutung.
Wir arbeiten mit unterschiedlichen Grundierungen, Abklatschverfahren, pastos oder lasierend eingesetzten Farben, mit Schellack, Acryl - und Sprühlacken sowie selbst entworfenen Schablonen.
Eigene Skizzen, unfertige Bilder oder bereits aufgegebene Bilder können in diesem Kurs Verwendung finden und anhand neuer kompositorischer Ideen vollendet werden. Hierbei berate ich die Kursteilnehmer*innen individuell.
In der Gruppe werden wir über die entstehenden Werke sprechen, die zugrundeliegenden Malprozesse nachvollziehen und damit die eigene Wahrnehmung trainieren.
Beispiele aus der Geschichte der abstrakten Kunst ergänzen den Unterricht.
Dieser Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Materialliste
  • Acrylfarben
  • Flach- bzw. Universalpinsel bis 10 cm Breite - gerne größer
  • stabile Leinwände, gerne gleiche Formate. Bitte berücksichtigen Sie, dass auf Grund der längeren Trocknungszeiten bei dünnflüssigen Lasuren, die Bilder über Stunden nicht weiterbearbeitet werden können. Zum Ausweichen, Ausprobieren, und um Wartezeiten sinnvoll auszunutzen, bitte ein paar Leinwände mehr mitbringen
  • Unvollendete und/oder alte Bilder (wenn vorhanden) zum Überarbeiten oder Weitermalen
  • Spachtelmasse (grob + fein/oder Sand)
  • Plastikspachtel
  • Dispersionsbinder oder Caparol
  • Seidenpapier + Papier für Skizzen
  • Plastikgefäße (Joghurt/Quark) zum Anrühren von Farblasuren. Größere Pinsel sollten in die Öffnung passen.
  • Gefäß für Wasser, größere Pinsel sollten in die Öffnung passen
  • Pappteller
  • Lappen
  • Schlussfirnis zum Sprühen (wenn vorhanden), kein Fixativ!
  • Bleistift, Zeichenkohle
  • Ölkreide/Oilsticks (wenn vorhanden)
  • kleiner Block für Notizen
  • Kreppband, Schere, Cutter
  • Pappe und/oder Karton für Schablonen
  • Fotos (z.B. aus Zeitungen, eigene Aufnahmen, diese bitte ausgedruckt), Skizzen, frühere Arbeiten...
  • Fortgeschrittene Teilnehmer/innen bitte eine Übersicht (Fotomappe) von bereits entstandenen Kompositionen mitbringen, und diese mir zu Beginn des Kurses auch zeigen!
  • gute Laune

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com