Helmut Anton Zirkelbach Helmut Anton Zirkelbach

Helmut Anton Zirkelbach

1962 geboren in Schorndorf / Württemberg
Seit 1985 freischaffender Bildender Künstler
1991 Erste Radierungen
1992/93 "Gesang von mir selbst", Zyklus mit 52 Radierungen zum Gedicht von Walt Whitman
1996 "I remember where I came from", Radierzyklus
1999 "Schläfer, Tod und Engel", Radierzyklus,
1999/2000 "Winterreise", Radierzyklus zum Zyklus der 24 Lieder von Franz Schubert und Wilhelm Müller
2008 "Tailfinger Totentanz", Zyklus mit 13 Radierungen
2009 "Schwarz", Folge von 13 Radierungen
2014 2préludes", Zyklus mit 24 Radierungen zu den "Préludes" von Frédéric Chopin
Seit 1985 zahlreiche Ausstellungstätigkeiten und Messebeteiligungen
Seit 1994 Mitglied im Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg e.V.
Seit 2004 Mitglied im Künstlerbund Tübingen

Helmut Anton Zirkelbach bietet aktuell keine Kurse an.