Aljoscha Blau | Kurs im Monat Februar Zurück zur Monatsübersicht
Show me your face! Porträtzeichnen mit Buntstiften - LESS IST LÄSSIG -

Show me your face! Porträtzeichnen mit Buntstiften - LESS IST LÄSSIG -

Kursnummer: 2024-02-17AB
2 Kurs-Tage
Sa, 17.02. – So, 18.02.2024
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 14 Teilnehmer
Kursgebühr: 290,00 EUR

- LESS IST LÄSSIG -

Schnelles Sketchen von Menschen in ihrer Umgebung ist zweifellos interessant. Aber auch das genaue Hinschauen und Porträtieren ist mit das Spannendste, was wir mit einem Skizzenbuch und Buntstiften anstellen können. Von der schlichten monochromen Zeichnung bis zu farbintensiven und malerischen Porträts: das Medium Buntstift macht es möglich. Und mit ein bisschen Übung kann er vielleicht sogar zu unserem ständigen Begleiter und treuen Verbündeten.

Auf der Tagesordnung: Wir streifen die Grundlagen und lernen das Wesentliche über den Gesichtsaufbau. Dann erörtern wir solche Themen: Worauf konzentriere ich mich bei einem schnell skizzierten Porträt, um die Ähnlichkeit zu erhalten? Wie suche ich aus und setze die jeweils wichtigen Akzente und wie zeige ich meine Beziehung zum Modell? Der Schwerpunkt wird dabei auf dem Ausdruck liegen, was beim realistischen Zeichnen oft „unter den Tisch fällt“. Bei jeder Aufgabe demonstriert Aljoscha Blau seine Vorgehensweise und Technik. Danach werden die Teilnehmer sowohl individuell als auch in gemeinsamen Besprechungen betreut. Das Ziel dieses Workshops ist es, das Selbstvertrauen beim Porträtieren in verschiedenen Situationen zu etablieren, sowie die Technik des lockeren Buntstiftzeichnen zu erlernen. Unter Anleitung des renommierten Illustrators werden wir Freude am Zeichnen stärken und Gelerntes in kurzweiligen Übungen ausprobieren.

Dieser Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

 

Materialliste
  • Skizzenbuch mind. A5, besser A4 (oder größer). Ich empfehle für Buntstifte Skizzenbücher mit glattem und nicht strukturiertem Papier, wie z.B. „Leuchtturm 1917“ oder „Moleskin“. Aber natürlich gehen auch andere Marken
  • schwarzer Stift, z.B. PITT OIL BASE Faber Castel (soft oder extra soft)
  • Buntstifte Ihrer Wahl, ich empfehle POLYCHRPOMOS von Faber Castell. Sehr gut sind u.a. auch PRISMACOLOR (US), Caran d ́Ache (CH). Mindestens 12 Farben, davon mind. zwei Grautöne. Eine mögliche Auswahl von Polychromos Nr.: 155, 146, 157, 102, 205, 191, 128, 232, 271, 272, 123 usw. je nach Geschmack
  • Anspitzer (z.B. KUM Long-Point, macht längere Spitze) oder Faber Castell (mit Reservoir)
  • Grundsätzlich sollen Sie auch Ihr Lieblingsmaterial, das Sie zum Skizzieren unterwegs beutzen, unbedingt dabei haben. Wir werden vor allem mit Buntstiften arbeiten: ich werde diese Technik im Laufe des Workshops näher erklären. Ich möchte aber zusätzlich die Rohrfeder ins Spiel bringen und sie mit Ihnen ausprobieren, so werden wir schwarze Tusche und kleinen Behälter brauchen. Rohrfeder bringe ich mit. Diese Liste dient als Anregung zur Grundausstattung
  • bei Fragen gerne an Aljoscha schreiben: aljoschablau@gmail.com

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com