Ines Hildur | Kurs im Monat Februar Zurück zur Monatsübersicht
Schwarz-Weiß-Malerei und das Zeichen im Bild

Schwarz-Weiß-Malerei und das Zeichen im Bild

Kursnummer: 2019-02-20IH
5 Kurs-Tage
Mi., 20.02. – So., 24.02.2019
10 bis 17 Uhr
max. 13 Teilnehmer
Kursgebühr: 450,00 EUR

„Jedes Kunstwerk ist eigentlich eine Skizze, die erst durch unsere Fantasie vollendet wird.“S. Graff
Malerei und das zeichnerische Element – ein Dialog im Spannungsfeld zwischen Formen, Flächen und Linien – im Spektrum der unbunten Farben. Aus dem Unbewußten schöpfend und den Prozeß wiederum bewußt reflektierend. Malerisch frei experimentell gepaart mit zeichnerischen Spuren, die aus unserer Wahrnehmung des Alltäglichen resultieren, lassen wir unsere eigenen Bildwelten entstehen und tauchen ein in die facettenreiche Welt der feinen Nuancen und Schattierungen. Eine Reise voller Neugierde und Freude am Prozeß und Entstehenlassen. Nach verschiedenen Wahrnehmungsübungen und freien Skizzen finden wir sehr spielerisch zur eigenen Bildsprache. Wir beginnen tagebuchartig auf quadratischen Tafeln 30 x 30 cm und entwickeln diese zu größeren Bildern. Wir üben mit Spannung – schweben und mit Leichtigkeit – loslassen. Ines Hildur wird unterschiedliche Möglichkeiten vorführen (auch das Arbeiten mit flüssigem Wachs) und individuell auf Ihre Vorkenntnisse, Wünsche und Bedürfnisse eingehen. Es kann mit allen gewünschten Materialien gearbeitet werden: mit pudrigen Materialien, Acryl…, Stiften/Kreiden,… Pinsel, Bürste, Spachtel, Lappen und den Händen.
Es gibt gemeinsame Bildbesprechungen und viel Raum zum Experimentieren! Beide Kurs sind für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Materialliste
  • grosse breite weiche!!!!! Malerpinsel (kurze synthetische Borsten) und 1-2 schmale Pinsel (für Linien)
  • breiter Spachtel (auch Silikonspachtel)
  • Grundierweiß/Gesso ( auch schwarz)
  • Acrylfarben im Schwarz-Weiß-Bereich (bitte keine Ölfarben)
  • Bindemittel farblos
  • Pigmente ... z.B. auch Nescafé, Asche, Marmormehl, Champagnerkreide
  • Bitumen-Dachlack lösemittelfrei
  • Kohle
  • Pastellkreiden
  • Stifte (auch Stabilo Woody, Graphit)
  • Oil-Pastell-Sticks
  • Fixativ /Haarspray
  • bespannter Keilrahmen o. a. Malgrund nach individueller Vorliebe, es kann auch großformatig!!! gearbeitet werden
  • Skizzenbuch
  • Seiden-/ gebrauchte Papiere
  • Schere
  • kleines Sieb
  • Dosier/Leerflaschen
  • Wassersprühflasche!!!
  • Heißluftpistole
  • wenn vorhanden
  • Farbmischgefässe
  • Wassergefäß
  • Arbeitskleidung
  • Lappen
  • Naturschwamm
  • Zur Verfügung stehen: Buchbinderpappe 30 x 30 cm (pro Teilnehmer 10 Stück), Wachs und Equipment für Enkaustik (25 Euro)
  • Weiteres Material (auch Dachlack) kann vor Ort von Ines Hildur erworben werden

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com