Georg Kleber, Künstlerische Beziehung | Kurs im Monat März Zurück zur Monatsübersicht

Porträt _zeichnen nach Modell und Selbstportrait

Kursnummer: 2020-03-06GK
3 Kurs-Tage
Fr., 06.03. – So., 08.03.2020
10 bis 17 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 290,00 EUR

Eine lebendige künstlerische Beziehung mit Karen Irmer und Georg Kleber

Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Angesicht. Die Vorstellung vom menschlichen Gesicht ist fest in uns verankert: Augen, Nase, Mund – und das Ganze symmetrisch. Diese frontale Sicht erscheint uns als die „normale“, die am leichtesten zu zeichnen ist, weil sie dem Schema entspricht, das wir kennen. Neigt oder dreht sich der Kopf, stimmt das Schema nicht mehr. Das sehen wir zwar, wollen es aber nicht wahrhaben und geraten in einen Konflikt zwischen Sehen und Wissen.

Wir werden unsicher und machen Fehler. Was tun? Hinschauen! Gezielte Übungen bringen uns dazu, unvoreingenommen wahrzunehmen. Wir betrachten das Modell aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, beachten Zwischenräume, zeichnen nur Schatten und üben uns im „Blindzeichnen“. Unsere schematische Vorstellung kann zu diesen Wahrnehmungsübungen nichts beitragen, zieht sich zurück und macht den Weg frei für das pure Sehen. Plötzlich wird es einfach. Auch Anfängern gelingt es mit dieser Methode, dem Modell ähnliche und ausdrucksstarke Porträts zu schaffen.
Im Workshop mit Karen Irmer, geht es um das schnelle lockere Skizzieren von Menschen im Cafe. Genaues Hinschauen ist bei beiden Kursen gleichermaßen gefragt. Die Art der zeichnerische Annäherung ist jedoch eine andere.

Teilnehmer*innen, die gerne beide Herangehensweisen und Themenschwerpunkte zur menschlichen Figur kennenlernen möchten, sind herzlich eingeladen diese „Künstlerische Beziehung“ zu besuchen.

Materialliste
  • Bleistifte (H, 1B bis 3B)
  • Kohle
  • Rötel
  • Zeichenblock (ca. DIN A 3)
  • Radiergummi
  • aufstellbarer Spiegel (ca. 20 x 15 cm)

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com