Kremer Pigmente | Kurs im Monat Februar Zurück zur Monatsübersicht
Pigmentherstellung und -verwendung - LESS IST LÄSSIG -

Pigmentherstellung und -verwendung - LESS IST LÄSSIG -

Kursnummer: 2024-02-04KP
2 Kurs-Tage
So, 04.02. – Mo, 05.02.2024
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 240,00 EUR

- LESS IST LÄSSIG -

Ein Kurs rund um das Thema Aquarellfarbe, Ölfarbe und Eitempera
Eine Vielzahl der von uns angebotenen Produkte entstammt natürlichen Materialien aus unserer Umwelt. Daher ist Kremer Pigmente bei nachwachsenden Rohstoffen eine nachhaltige Bewirtschaftung und Verarbeitung äußerst wichtig. Das Wissen über die Anwendung und die Verarbeitung von hochwertigen Pigmenten bildet eine wertvolle Grundlage für die Malerei und Restaurierung. Der zweitägige Kurs beinhaltet eine theoretische Einführung in die Geschichte der Farbherstellung und eine Erläuterung der Begriffe Pigment und Farbstoff, Bindemittel und Lösemittel. Im praktischen Teil stellen wir Pigmente auf traditionelle Weise selbst her und verarbeiten diese weiter zu gebrauchsfertiger Farbe. Sie lernen, wie man aus Farberde ein Pigment gewinnt und wie man dieses mit verschiedenen Bindemitteln weiterverarbeiten kann.

Der zweitägige Kurs behandelt folgende Themen:
- Herstellung von Pigment aus Farberden
- Einführung in den Gebrauch von Bindemittel
- Herstellung von streichfertiger Farbe aus Pigment und Bindemittel (Aquarellfarbe, Temperafarbe, Ölfarbe)
Die Inhalte werden durch Vorträge und praktische Übungen vermittelt.

Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, ist es notwendig, dass die Teilnehmer*innen das gleiche Material wie der Dozent von Kremer Pigmente verwenden. Die Firma Kremer Pigmente bringt sämtliche Materialien zum Kurs mit und bereitet die Sets für alle Teilnehmenden vor. Daher kommen zur Kursgebühr noch Materialkosten von ca. 135,00 € pro Teilnehmer*in dazu. Dies wird direkt im Kurs von der Firma Kremer Pigmente abgerechnet.

Materialliste
  • Um an diesem Kurs teilnehmen zu können, ist es notwendig, dass die Teilnehmer*innen das gleiche Material wie der Dozent von Kremer Pigmente verwenden. Kremer Pigmente arbeitet mit qualitativ hochwertigen Materialien. Daher werden die Sets mit allem Notwendigen für die Teilnehmer*innen vorbereitet. Das Material ist für diesen Kurs notwendig. Die Firma Kremer Pigmente bringt sämtliche Materialien zum Kurs mit und bereitet die Sets für alle Teilnehmenden vor. Daher kommen zur Kursgebühr noch Materialkosten von ca. 135,00 € pro Teilnehmer*in dazu. Dies wird direkt im Kurs von der Firma Kremer Pigmente abgerechnet.

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com