Katharina Lichtenscheidt, ZEHN PLUS EINS | Kurs im Monat Juli Zurück zur Monatsübersicht

Inspiration und Technik“ _ WERKSTATT MALEREI (Jubiläumskurs)

Kursnummer: 2022-07-20KL
5 Kurs-Tage
Mi, 20.07. – So, 24.07.2022
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 12 Teilnehmer
Kursgebühr: 560,00 EUR

Der Kurspreis setzt sich zusammen aus der Kursgebühr, der Präsentationsvorbereitung, der Organisation und der Erstellung des Ausstellungskataloges.

Für ein gutes Bild benötigt man beides: Inspiration und Technik.
In diesem Kurs stelle ich einige experimentelle Techniken vor, die größtenteils aus der modernen abstrakten Malerei, dem „Informel“ stammen. So kann sich eine Bildgestaltung z.B. allein Schritt für Schritt aus dem Malprozess entwickeln. Gleichzeitig lassen wir uns auch von Fotos und/oder anderen Vorlagen inspirieren. Wir experimentieren mit verschiedenen Maltechniken, übermalen, verändern, verwerfen, verdichten, reduzieren und bauen das Bild wieder neu auf. Schellack, pastos oder lasierend eingesetzte Farben, Acryl-und Sprühlacke, Collagen, unterschiedliche Grundierungen, Abklatschverfahren kommen hierbei zum Einsatz.
In gemeinsamen Besprechungen werden Grundlagen der Komposition vermittelt; wir besprechen bei den entstehenden Bildern die zugrunde liegenden Malprozesse und finden eigenständige künstlerische Bildlösungen.

Dieser Kurs mündet in einer öffentlichen WERKschau von Fr. 12. bis So. 28. August 2022, in der eine Auswahl der im Kurs entstandenen Arbeiten der kunstinteressierten Öffentlichkeit präsentiert wird.

Dieser Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet; diese sollten Freude am Experimentieren haben bzw. offen für Neues sein.

Materialliste
  • Acrylfarben
  • Flach- bzw. Universalpinsel bis 10 cm Breite - gerne auch größer
  • stabile Leinwände, gerne auch gleiche Formate. Bitte berücksichtigen Sie, dass auf Grund der längeren Trocknungszeiten bei dünnflüssigen Lasuren, die Bilder über Stunden nicht weiterbearbeitet werden können. Zum Ausweichen, Ausprobieren, und um Wartezeiten sinnvoll auszunutzen, bitte ein paar Leinwände mehr mitbringen
  • Unvollendete und/oder alte Bilder (wenn vorhanden) zum Überarbeiten oder Weitermalen
  • Spachtelmasse (grob + fein)
  • Plastikspachtel
  • Dispersionskleber oder Caparol
  • Seidenpapier + Papier für Skizzen
  • Plastikgefäße (Joghurt/Quark) zum Anrühren von Farblasuren. Größere Pinsel sollten in die Öffnung passen.
  • Gefäß für Wasser, größere Pinsel sollten in die Öffnung passen
  • Pappteller
  • Lappen
  • Schlussfirnis zum Sprühen, wenn vorhanden (kein Fixativ)
  • Bleistift, Zeichenkohle
  • Ölkreide/Oilsticks (wenn vorhanden)
  • kleiner Block für Notizen
  • Kreppband, Schere, Cutter
  • Pappe und/oder Karton für Schablonen
  • Fotos (z.B. aus Zeitungen, eigene Aufnahmen, diese bitte ausgedruckt), Skizzen, frühere Arbeiten...
  • Fortgeschrittene Teilnehmer/innen bitte eine Übersicht (Fotomappe) von bereits entstandenen
  • Kompositionen mitbringen, und diese mir zu Beginn des Kurses auch zeigen!
  • gute Laune

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com