Andrea Rathert-Schützdeller | Kurs im Monat August Zurück zur Monatsübersicht

Experimentelle Arbeiten zwischen Planung und Intuition

Kursnummer: 2021-08-12ARS
4 Kurs-Tage
Do, 12.08. – So, 15.08.2021
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 13 Teilnehmer
Kursgebühr: 380,00 EUR
Der Kurs für alle mit Spaß am Experiment und der Lust, den spannenden Spagat zwischen Spontanität, Intuition und Planung zu wagen.
Auf kleinem Format beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Möglichkeiten ein Bild zu planen, eine Bildidee umzusetzen und zu einer eigenständigen künstlerischen Bildlösung zu gelangen.
Am Anfang steht die Erforschung der Farb- und Formengestaltung. Welche Möglichkeiten habe ich in der Begrenzung auf die Primärfarben? – und welche Vor- und Nachteile können sich daraus ergeben. Bevorzuge ich bestimmte Farbklänge? – und welche Stimmungen möchte ich erzeugen? Was ist eine gelungene Komposition? Was kann mich inspirieren?
Diesen Themen nähern wir uns spielerisch – geplant. Was sich recht gegensätzlich anhört, hat sich als Team bestens bewährt. Folgen wir ausschließlich der Intuition kann sich die Bildgestaltung recht langwierig und mühsam gestalten und unter Umständen zur Aufgabe führen. Wenn wir unser Wissen um Kontraste, Bildeinteilung, Materialkunde, Farbe und Form einbringen, können wir das Bild geplant zu Ende führen. Dabei gilt es, sich nicht auf die Regeln zu fixieren, sondern zu schauen, welche für die persönliche Herangehensweise passend und zielführend sind.
Im zweiten Teil sichten wir unsere Studien und überprüfen diese auf ihre Übertragbarkeit ins große Format. Dabei lernen wir, dass Malgrund und Werkzeug ggf. angepasst werden müssen und trotz der Planung genügend Freiheit für Veränderungen möglich ist. Die Malerei ist geprägt von einem Wechselspiel von Spannung und Harmonie, von Helligkeit und Dunkelheit, von Form und Formauflösung, sowie von Intuition, Reflektion und Reaktion.
Für Anfänger*innen ist es ein umfangreicher Einstieg in die Acrylmalerei und für Fortgeschrittene eine gute Gelegenheit neue Wege oder Ansätze für ihre Arbeitsweise zu finden.
Materialliste
  • Die folgende Materialliste ist als Vorschlag gedacht und kann mit Andrea Rathert-Schützdeller gerne vorab telefonisch besprochen werden, um eventuelle Fehleinkäufe zu vermeiden.
  • Malkarton in kleinem Format – quadratisch und rechteckig z.B. in den Maßen: von 13x18 cm und 15x15 cm bis 30x30 cm und 30 x 40 cm. Insgesamt sollten mind. 12 Exemplare zur Verfügung stehen.
  • Graupappe/Buchbinderkarton oder anderer Karton in ähnlichem Format wie oben, mind. 9 Stück
  • Papier in fester Qualität z.B. doree von boesner 170g, wenn vorhanden auch gerne Seidenpapier, Chinapapier oder andere Papiere
  • Keilrahmen in stabiler Ausführung – Größe und Menge bitte selbst einschätzen oder mit mir im Telefonat klären. Das Format sollte den Studien entsprechen – also Quadrat oder Rechteck
  • Pinsel in unterschiedlichen Ausführungen (rund, flach, Katzenzunge etc. wenn möglich) nach persönlicher Vorliebe und den Formaten angepasst. Auf alle Fälle 2 Borstenpinsel mit geradem Abschluss in ca. 2 cm Breite und 1 cm Breite z.B. artisti / Serie 262/22 Öl-/Acrylmalpinsel in 24 und 18
  • Malwerkzeuge mit denen man vertraut ist und gerne arbeitet. Z.B. Pinsel, Silikonpinsel, Spachtel, Malmesser, Farbwalze, Schaumstoffrolle – einfach mitbringen was vorhanden ist.
  • Palette oder Malkarton in 24 x 30, (2-3), welche uns in Kombination mit 3liter-Gefrierbeuteln (bringe ich mit) als Palette dienen
  • Acrylfarbe nach persönlicher Vorliebe, mindestens Schwarz + Titanweiß, Magenta, Cyan, Van Dyck und je 2 verschiedene Rot, Blau und Gelb
  • Bleistifte oder anderes Zeichenmaterial und Englische Naturkohle
  • Leere Sprühflasche (z.B. von Glasreiniger), Wassergefäße, Mallappen und Haushaltsrolle, Arbeitskleidung, Verpackungsmaterial für die fertigen Bilder
  • Falls vorhanden – nicht extra kaufen: Pastellkreiden, Pastellfixativ, Sprühfirnis, Schere, Luftpolsterfolie, Wellpappe, Marmormehl oder andere Steinmehle, Binder (guardi), Gesso schwarz und weiß, verschiedene Spachtel und Malmesser, Föhn, Einmalhandschuhe
  • Einzelne Materialien werden von Andrea Rathert-Schützdellerzur Verfügung gestellt und nach Verbrauch berechnet

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com