Sophie Schmid | Kurs im Monat Juni Zurück zur Monatsübersicht

Drucken, Stempeln, Collagieren

Kursnummer: 2022-06-16SS
4 Kurs-Tage
Do, 16.06. – So, 19.06.2022
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 13 Teilnehmer
Kursgebühr: 400,00 EUR

Wir spielen etliche Techniken durch mit denen man ohne Presse zu erstaunlichen Druck-Ergebnissen kommen kann. Klassische Monotypie, Material-Druck, Stempel-Herstellung und vieles mehr kann miteinander kombiniert und kreativ eingesetzt werden. Wir verwenden Linol-Farben und setzen Muster-Rollen ein, die dem bunten Treiben eine verspielte Note verleihen können.
Die Collage bietet eine Erweiterung der Gestaltungsmöglichkeiten und bringt zusätzliche Freiheit in die Komposition. Es kann grafisch/geometrisch oder figürlich gearbeitet werden. Ab einer gewissen Menge an Druck-Formen ist der Flow garantiert.

Natürlich spielt das Papier eine tragende Rolle beim Drucken. Dünnes, dickes, glattes, raues, buntes Papier – jedes Einzelne liefert ein anderes Ergebnis.
Hilfreich ist es, wenn man sich vorher schon ein paar Gedanken zu Motiven oder Bild-Themen gemacht hat. Das Experiment und die Material-Erfahrung stehen im Vordergrund und führen sicher zu spannenden Druck-Werken.

Dieser Kurs richtet sich an Anfänger*innen und an Fortgeschrittene.

Materialliste
  • Papier spielt eine wichtige Rolle beim Drucken. Das Ergebnis des Drucks hängt von Maserung, Oberfläche, Struktur des Papieres ab. Es ist also von Vorteil, so viel verschiedenes Papier, wie möglich mitzubringen, um damit Erfahrungen zu sammeln. Von Tonpapier, über Skizzenpapier bis zu Transparent- und Seidenpapier geht alles. Farbiges Papier sowieso. (A3 , oder auch größer, zugeschnitten werden kann immer)
  • Transparentpapier brauchen wir, um Motive auf das Mossgummi und Depron zu übertragen – bringe ich mit – kann abgekauft werden
  • Stifte/Farben: Bleistift, Buntstifte, Tusche/Tinte/Feder, Kugelschreiber, Fine-Liner usw... Alles was Ihr an Stiften benutzt! Spitzer, Radiergummi?
  • Moosgummi, Schaumstoff-Platten, elastisch bringe ich mit – können abgekauft werden
  • Depron: Hartschaum-Platten, extrem leicht bringe ich mit – können abgekauft werden
  • Farbe: Linol-Farbe ist wunderbarer Weise wasserlöslich (Flecken gehen beim Waschen raus) und kann gemischt werden. Von Schwarz über Weiß sind so gut wie alle Farben im Handel erhältlich.
  • Gummiwalze (Linolwalze) mit ihr verteilen wir Farbe auf der Druckvorlage und auf der Druckplatte. Praktisch ist, wenn man mehrere hat – ich bringe aber auch noch welche mit
  • Druckplatten bringt Sophie Schmid mit, wer möchte kann sich eine besorgen. 50 cm x 50 cm ist optimal
  • Falzbein brauchen wir, um Druck zu erzeugen (oder) Handreiber
  • Buchstaben-Stempel
  • Stempelkissen kann ich nicht für alle mitbringen – es gibt auch farbige
  • Schere, Lineal (mindestens 30 cm), Bleistift, Kugelschreiber, Tesa, Klebstoff, Cutter, Nagelschere, altes Geschirrtuch
  • Wäscheklammern und Schnur, Leine, o.ä., damit wir unsere Bilder zum Trocknen aufhängen können

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com