Panka Chirer-Geyer | Kurs im Monat April Zurück zur Monatsübersicht

Die Kraft der Farbe durch Reduktion

Kursnummer: 2022-04-01PCG
3 Kurs-Tage
Fr, 01.04. – So, 03.04.2022
jeweils 10 bis 17 Uhr
max. 13 Teilnehmer
Kursgebühr: 310,00 EUR

Ein Kurs zum Eintauchen in die unendliche Tiefe der Farben.
Wir werden ausdrucksstarke Bilder malen und uns mit der Kraft der Reduktion beschäftigen. Weniger ist mehr. Was können wir reduzieren, übermalen, zusammenfügen um eine kräftige Aussage zu erreichen? Es wird gezeigt, wie Spannung durch Reduzierung zu erreichen ist und wie Linien die Farben, Flächen und Zwischenräume beleben können. Wir schulen unsere Wahrnehmung für das Wesentliche. Ein Spiel mit Auftragen und Wegnehmen, Übermalen, Kratzen, Schaben und Wischen. Das Experimentieren mit verschiedenen Materialien ergänzt unsere Arbeit.
Der Schwerpunkt liegt auf ungegenständliche Malerei. Gearbeitet werden kann auf Papier, Karton, Leinwand, Holz. Unsere Farben stellen wir selber her, mit Pigmenten und Acrylbinder. Gerne kann auch zusätzlich mit Acrylfarbe und in Mischtechnik gearbeitet werden. Die malerischen Elemente Farbe, Form und Linie werden individuell und in der Gruppe besprochen.
Eine kleine Auswahl an Pigmenten und Steinmehlen ist im Kurs vorhanden.
Der Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene geeignet.

Materialliste
  • Eine Auswahl aus folgende Materialien, die für zwei Tage gebraucht werden - nach eigener Einschätzung.
  • Pigmente: verschiedene Farbtöne, nach Geschmack und Arbeitsweise. Rot-, Gelb-, Blau-, Violett-, Grün-Töne, Schwarz, Weiß, Erd-Töne / von: Boesner Guardi, Zank Pigmente, Gerstäcker Eigenmarke, oder Kremer Pigmente
  • Acrylfarben
  • Tusche nur bei Bedarf
  • Acrylbinder (Boesner oder Gerstäcker, hochwertig ist Caparol)
  • Grundierung für die Leinwände (bei Bedarf)


  • Stifte, bei Bedarf Bleistifte, Kohle, Grafit, Kreiden, usw.
  • Bambusstab für die Verlängerung der Stifte
  • Fixativ
  • Werkzeuge usw.: Pinsel: viele verschiedene; Flachpinsel in verschiedene Breiten; Bei Bedarf: Malmesser, Spachtel, Farbroller, Schwämme, Schere, Scharfes Messer
  • Rolle Malerkrepp
  • Papier für Skizzen: Aquarell- oder Acrylpapier im größeren Format, z. B. 50x70 cm
  • Wassergläser, Große Teller, Alte Lappen, Malkleider, Alufolie um Farbteller abzudecken
  • Föhn
  • Leinwände: Formate individuell, je nach Arbeitsweise. Vorschlag: Ein paar kleinere Formate und ein paar größere Formate, damit in Serien gearbeitet werden kann.
  • Eine kleine Auswahl an Pigmente und Steinmehle bringt Panka Chirer-Geyer mit.
  • Diese Materialliste ist als Anregung gedacht.

Diese Materialliste beinhaltet Empfehlungen der Dozent*innen. Es müssen nicht zwingend alle Materialien besorgt werden. 

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses gerne möglichst per E-Mail mit sämtlichen Angaben zur Adresse und Kursnummer bei boesner Leinfelden-Echterdingen bestellen. 

Das Material wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert. Es fallen evtl. Versandkosten an. Sollte ein Artikel nicht lieferbar sein, wird gegebenenfalls ein vergleichbarer Artikel geliefert. Vorlaufzeit mindestens 14 Tage (besser früher).

stuttgart@boesner.com

 

Boesner GmbH | Leinfelden-Echterdingen
Sielminger Str. 82
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel.: +49 (0) 711 797 40 50
stuttgart@boesner.com