Uli Hoiß Uli Hoiß

Uli Hoiß

1953 geboren, widmet sich seit mehr als 35 Jahren der Aquarellmalerei. Als Aquarellmaler ist Hoiß begeistert von der Auswirkung des Lichts auf die Natur und er nimmt jede sich ihm bietende Gelegenheit wahr, um die sich ständig verändernden Lichtstimmungen der Jahreszeiten in seinen Bildern zum Ausdruck zu bringen.
Das Gelingen eines Bildes ist für ihn weniger von der exakten Wiedergabe des Motivs abhängig, sondern viel mehr vom Herüberbringen der Lichtstimmung. Dabei spielt auch das Weglassen und rechtzeitige Beenden eines Aquarells eine große Rolle, um einem Betrachter noch genügend Raum zur Interpretation offen zu lassen.